helloseptember end

Handlettering: “Hello September” with Inkpen and Marker

helloseptember end

Watch Me Felting: Recreating my first ever felted thing “Ladybug” (for beginners)

hey

Nachdem ich das erste “Watch me felting” Video hochgeladen habe, bekam ich einen Kommentar, der mich eine Weile lang zum nachdenken gebracht hat. Darin wurde ich aufgefordert, mal alles zu zeigen, was ich schon gefilzt habe. Das wäre eine ganz schön große Aufgabe, zumal ich auch gar nicht mehr alles besitze, was ich in der Zeit schon alles produziert habe. Da gibt es vieles, was ich angefangen, und nie fertig gebracht habe. Viel missglücktes. Einige Taschen sind darunter und viele, viele Katzen mit unglaublich riesigen Augen und Monsterfiguren. Meine liebsten “Monster” habe ich natürlich um mich herum in der Wohnung und meinem kleinen Arbeitsplatz angesammelt und einige Objekte liegen unbeachtet und eingepackt in Kisten im Keller herum. Vieles könnte ich vielleicht zusammentragen, was mich aber trotzdem einige Zeit an suchen kosten würde. Ich habe mich dann also weiter erinnert und versucht darauf zu kommen, wie das alles angefangen hat. Was war eigentlich das Erste, was ich jemals gefilzt habe? Damals war ich in einem Mappenvorbereitungskurs für mein Studium. Dort lernte ich auch eine sehr nette junge Dame kennen, die mich durch ihre Filzereien dazu inspiriert hat auch damit anzufangen. Herausgekommen ist dann ein kleiner, rosaner Marienkäfer, den ich ihr dann auch ganz stolz gezeigt hatte. Da meine Bekannte allerdings bis zu diesem Zeitpunkt fast nur nass gefilzt hatte konnte ich sie im Gegenzug dafür interessieren auch mal mit der Nadel zu filzen. Vielleicht Habt ihr nun ja auch Lust einen kleinen Käfer zu machen : )

After uploading the first “watch me felting” video i got a comment that got me thinking for a while. I was asked to show everything i ever felted. Well, that would be a very big task. I also do not own everything anymore, that i have produced in the last 10 years. There are also a lot of started, but never finished projects and also some that just didn’t come out as good as i wanted them. A lot of stuff would be boring too, as they are essentielly the same (like handbags, many many cats and monsters). My most favorite monsters are all around me in our flat and some of them even on my desk. Some are in boxes in the cellar. I could probably present most of it, but it would still need a lot of time to search and prepare. So, at least for now, i won’t do it. But i thought a bit more about it, and tried to figure out how it all started. What was the first thing i ever felted? And how did it even start? So, that’s what happened: I was in art class, preparing my folder to apply for university – There I got to know a very nice young lady that created things out of felt and that inspired me to work with this material too. The first thing i ever felted was a small, pink ladybug, that i also very proudly showed off to her. Up until that point she only did wet-felting, but when she saw what i made, she also gave needlefelting a try… and so should you. Maybe start with a ladybug? : )

009

011

017

Viele liebe Grüße
Miau

Page 1 of 43212345...102030...Last »