Projekt: “Ohne Titel”

hallo

Schon länger hatte ich mir vorgenommen eines meiner letzten Semesterprojekte zu zeigen. Leider hat die Faulheit bisher immer gesiegt.
Dieses Projekt ist eine freie und eigenständige Arbeit. Dies bedeutet, ich konnte mir ganz frei auswählen, was ich mache, um was es geht, wie es aussehen soll und überhaupt. Einer meiner Ansätze für dieses Projekt war, dass ich meine minimalen Kenntnisse in Photoshop ein bisschen ausbauen kann und vertrauter mit dem Programm werde. Zusätzlich wollte ich verschiedene Elemente zusammenbringen mit denen ich sehr gerne Arbeite. Dazu gehören die Filzfigur, Fotografie und Zeichnen. Zusammengewürfelt habe ich mir eine Geschichte ausgedacht, die auf einem sehr langen Bildstreifen erzählt wird, ohne dass es wirkliche Einzelbilder gibt. Die Idee war, die ca. 13cm hohe und ca. 3m lange Collage dann als 13x18cm Einzelbilder auszudrucken. Dabei sind dann interessante Kompositionen entstanden, die ich in der Form vielleicht nie zusammengesetzt hätte, da ich im Ursprung ja nur mit einem einzigen langen Bild gearbeitet hatte. Im Endeffekt ist dann ein Leporello als fertige Arbeit entstanden, das man sowohl liegend, stehend oder auch aufgehängt an einer Wand betrachten kann.

Inhaltlich geht es um Paul, der in seinem Alltag, wenn er durch die Straßen seiner Stadt geht immer wieder auf Komische Monster und Gestalten auf Wänden trifft, für die er sich zunehmend anfängt zu interessieren. Auch die Figuren und Gestalten nehmen mit der Zeit immer mehr zu und beginnen auch Paul zu verfolgen bis dieser sich einen Spaß erlaubt und eine dieser Figuren ärgert. Daraufhin wird Paul in die Welt der Figuren entführt, bis er sich daraus wieder befreien kann.

Einige der über 80 einzelnen Gestalten, die ich für das Projekt gezeichnet habe könnt ihr in der kleinen Figurencollage genauer betrachten. Das digitale Bild könnt ihr anklicken um dann in Ganz und Groß zu betrachten.

monstercollage

paul *KLICK*

003

015

012

007

011

Viele liebe Grüße
Miau

15 Comment

  1. Sebastian Trappe says: Reply

    seeeehr schöööön 🙂 <3

    1. Miau says: Reply

      <3

  2. du bist so unglaublich begabt. wow….

  3. Preschillla says: Reply

    Du bist der kreativste Mensch, den ich kenne! Ich wurde letztens fälschlicher Weise als kreativ bezeichnet und musste direkt an dich denken! Ich Photographiere auch sehr gerne und bin Momentan dabei, mich bei der Portraibearbeitung vorzutanzen. Habe dafür letztens auch zwei, deiner Bilder verwendet….Ich hoffe, dass das ok ist. Sie sind jetzt nur auf meinem Pc. Ganz lieben Gruß
    Preschillla

    1. Miau says: Reply

      klar ist das oke, ich wüsste bei meinen portraitbildern aber leider nicht, was man sich dort abschauen könnte da diese eigentlich überhaupt nicht bearbeitet oder supergut ausgeleuchtet wären, da würde ich mir jemand anders als vorbild raussuchen : D auf der anderen seite kann ich mir gut vorstellen, dass man unbearbeitete fotos dann gut bearbeiten kann falls du es so gemeint hast und ich dich nun falsch verstanden hatte. ich würde mir da dann aber auch mal nach open source fotos in RAW umschauen, da kann man dann viel besser mit arbeiten ohne große qualitätsverluste ; )

  4. Kann mich nur anschließen. Super geworden und deine Kreativität ist beneidenswert.

    1. Miau says: Reply

      Vielen lieben Dank : )

  5. Richtig, richtig, richtig toll!
    Manchmal verspüre ich einen winzig kleinen Stich des Neides, wenn ich deine Werke betrachte. Aber das ist ja auch nur eine Form der Anerkennung 😉

    Liebe Grüße!

  6. meike says: Reply

    das is ja totaler hammer!
    hast du denn auch schon eine bewertung?

  7. rose says: Reply

    supertoll!!!!
    ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen!!!!

  8. Paula says: Reply

    Wow wie cool es aussieht! Respekt ich kritzle oder zeichne lieber ab.
    xoxoo Paula. 🙂

  9. Total schöne Idee. 🙂

  10. Das ist unfassbar toll geworden! So liebevoll wie immer und ich finde die Verbindung der drei Elemente so unfassbar gut! 🙂 Vor allem, als dein Protagonist die “Welt wechselt”… ich habe so einen gigantischen Respekt vor deiner großartigen Arbeit <3

    1. Miau says: Reply

      das ist wirklich ein tolles kompliment, über das ich mich sehr gefreut habe und mir auch nahe ging, vielen lieben dank : ) <3 Ich freue mich sehr, dass dir die sachen gefallen : )

  11. Wow, find ich echt cool. Auch dein ganzer Blog, bin gerade drauf gestoßen, gefällt mir extrem! Kompliment, ich freu mich auf weitere Kreativwerke von dir! :))

    Liebste Grüße, Sarah

Leave a Reply