FOTD Projekt Part 3

hallo

Heute haben wir uns aus einen auffälligen, roten Lippenstift einigen können, den wir als Mittelpunkt unserer Makeups gewählt haben. Der Lippenstift “Red Butler” ist von Catrice und war leider limitiert.

Anders als sonst habe ich wirklich erst den Lippenstift aufgetragen und habe dann erst die Farben für das Augenmakeup gewählt. Ursprünglich wollte ich noch mehr Farbe reinbringen, war mir dann aber unsicher, was gut passen würde, da ich im Kombinieren mit auffälligen Lippenstiften nicht sehr geübt bin. Ich habe mir dann die Sleek Storm Palette zur Hand genommen und die 4 Markierten Lidschatten verwendet. Zunächste habe ich den hellen, rosanen Lidschatten auf dem gesammten Lid verteilt und verblendet. Anschließend habe ich nach und nach die dunkleren Farben am Wimpernkranz aufgetragen und nach oben hin verblendet wobei ich das Schwarz direkt am Wimpernkranz aufgetragen habe und nach oben hin immer heller geworden bin in der Farbreihenfolge. Auch unter dem Auge habe ich die Farben im Verlauf aufgetragen. Da ich das ganze eher rauchig wirken lassen wollte habe ich auf einen Lidstich verzichtet und nur die Wimpern mit der I <3 Extreme Volume Mascara getuscht und auf die Wasserlinie den P2 Perfeck Look Kajal (Black) aufgetragen. Auf den Wangen trage ich das Blush "Pink Grapefruit Shake" von Catrice und auf die Lippen habe ich "Red Butler" (LE) von Catrice aufgetragen. Samiras Version mit "Red Butler" findet ihr HIER.

projekt3

072

056

051

054

053

Viele liebe Grüße
Miau

2 Comment

  1. Lisa says: Reply

    Ist ja der hammer wie unterschiedlich der Lippenstift bei euch beiden wirkt!
    Die Farbe ist genau mein Ton….Ich finde es immer schöner wenn eine Farbe nicht ZU grell ist. Wunderschön, auch die Augen! <3

  2. Sandy says: Reply

    Der Look steht dir ausgezeichnet! Aber ich muss zugeben, dass mir der Lippenstift an Samira noch etwas besser gefällt 😉 Er kommt bei dir etwas orangestichiger und bei ihr etwas pinker heraus.

    Liebe Grüße
    Sandy
    http://sandys-make-up-box.blogspot.de/

Leave a Reply