• Gefilzt
  • Watch me felting: Tiny And Cute Squirrel (Needle Felted)

    hey

    So langsam macht sich hier der Herbst bemerkbar, die ersten Blätter haben sich schon vor ein paar Wochen gefärbt und die Temperaturen sinken. Auf dem Weg zum Supermarkt stehen ein paar Kastanienbäume und ich suche schon immer sehr aufmerksam die ersten Kastanien auf dem Boden. Bisher leider noch erfolglos. Erst gestern hatte ich eine sehr lustige, kleine Begegnung mit einem kleinen Eichhörnchen, das sich nicht sicher war, ob ich es gesehen hatte oder nicht, und hat sich erst mal für Sekunden nicht bewegt bis es schließlich wieder umgekehrt ist und unter einem Auto verschwand.
    Ein kleines Eichhörnchen soll auch das darstellen, was ich dieses Mal Nadel gefilzt habe. Natürlich ist es keine original getreue Replikation eines Eichhörnchens, da ich versucht habe es in einfach Formen und Einzelteile zu zerlegen. Ich denke, es ist aber mindestens genau so süß geworden, wie seine Freunde, die in den Bäumen herumklettern.

    Slowly but surely fall is coming – the first leaves already changed their color some weeks ago and the temperatures are going down. On the way to the supermarket there are some chestnut trees and I always try to find chestnuts on the ground when I pass them. Until now sadly without success. But yesterday i had a funny short encounter with a squirrel. It wasn’t sure if i had seen it and then stalled for some seconds. When it realized that i’m watching it, it turned around and hid under a parked car.
    Coincidentally, just some days before that encounter i also needlefelted something that should portray a squirrel. Of course this is not a original replication as i tried to make something out of very simple shapes. I still think that it turned out as cute as his real friends, who climb around in trees and hide under parked cars.

    008

    011

    012

  • Outfits
  • Random Outfit 09.11.2014

    hallo

    Zwar habe ich das Outfit schon zu meinem Geburtstag fotografiert und ich wollte eigentlich darauf warten, bis ich das nächste Outfit schon abfotografiert habe um eine Regelmäßigkeit in die Outfit Postigs rein bringen zu können. Leider habe ich es seither nicht mehr geschafft neue Outfitfotos zu machen obwohl ich noch einige Ideen habe, die nicht alles ganz gleich aussehen, dennoch trotzdem zu mir passen. Die Fotos poste ich nun einfach trotzdem, auch wenn ich nicht weiß, wann ich das nächste wieder zeigen kann, da ich es nicht im Winter zeigen will, wenn schon Schnee liegt. Das fände ich einfach unpassend. Und danach wäre es für mich irgendwie verjährt und zu alt. Da nehme ich eine wieder etwas längere Pause doch lieber in Kauf.
    Da wir an meinem Geburtstag abends noch essen gegangen sind habe ich mich für meine Verhältnisse etwas chicer (was für ein dämliches Wort, ich musste erst mal googeln ob es das überhaupt gibt) angezogen. Bis auf die Halskette (H&M) und die Sneakers (Deichmann) habe ich die Klamotten von Primark, wobei alle Teile nicht aktuell sind und schon ein paar Jahre in meinem Kleiderschrank liegen.

    Cardigan: Primark /// Shirt: Primark /// Leggings: Primark /// Necklace: H&M /// Bag: Primark /// Sneakers: Deichmann
    060

    094

    023

    028

  • Outfits
  • Random Outfit 24.08.2014

    hallo

    Für mich hat der Herbst seit letzter Woche schon begonnen und ich freue mich wie jedes Jahr unheimlich auf diese Jahreszeit obwohl mir der Sommer dieses Jahr auch gut gefallen hat und ich nichts dagegen gehabt hätte, wenn er noch ein bisschen länger geblieben wäre. Ich mag es Klamottentechnisch aber lieber gemütlich, kuschelig und bequem. Und das geht am besten mit Pullis und Hoodies. Und wie man an einigen Meiner Outfit Posts schon sehen konnte habe ich diese in vielen verschiedenen Variationen und Farben. Mein derzeitiger Lieblingskaputzenpullover ist der hier getragene dunkelblaue. Was besonderes gibts an ihm nicht, aber immerhin ist er mal nicht schwarz. Dazu trage ich eine Baggy Jeans, die ich auch schon ewig besitze. Dazu sind natürlich Sneakers am bequemsten. Auch Darf eine Mütze nicht fehlen um den Herbst willkommen zu heißen, auch wenn es dafür vielleicht wirklich noch ein bisschen zu warm ist.

    076
    Mütze: H&M /// Hoodie: Primark /// T-Shirt: Primark /// Gürtel: H&M /// Jeans: New Yorker /// Sneakers: Puma First Round

    083

    107

    141

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • FOTD
  • FOTD# 382

    hallo

    Dieses Augenmakeup war wirklich komplizierter aufzutragen als es auf den ersten Blick vielleicht aussieht. Wie es der Name “Choc Grapes” des Mad Minerals Pigment schon schön beschreibt, ist der lose Lidschatten schokoladenbraun und besitzt einen lilanen Unterton, je nach Lichteinfall. Und genau auf diesen lilanen Effekt hatte ich es abgesehen. Zunächst habe ich meine Augen normal mit der I <3 Stage Lidschattenbasis grundiert um dann den Lidschatten aufzutragen, der dann leider nur bräunlich und auch eher ausgewaschen als strahlend herausgekommen ist. Auch als ich versucht habe mehr Produkt aufzutragen wurde das Ergebnis nicht wirklich intensiver. Ich habe dann zusätzlich die Colour Arts Base von Essence verwendet, mit der ich das Pigment dann zu einer Art Paste zusammengerührt habe, um diese dann an das Lid anzutupfen. Nach oben hin habe ich den Lidschatten vor dem feuchten Auftrag mit der Base noch ausgeblendet, was das Lila aus dem Lidschatten fast komplett verschwinden lies. Im Augeninnenwinkel habe ich den hellen, rosanen Lidschatten "Really" von Mad Minerals aufgetragen um das Ganze nicht zu schwer wirken zu lassen. Zum verblenden und als Highlighter unter der Augenbraue habe ich den Lidschatten "Bring Me Frosted Cake" von Catrice aufgetragen. Die Wimpern habe ich mit der I <3 Extreme Crazy Volume Mascara getuscht und den Lidstrich mit dem Gel Eyeliner "Black Jack With Jack Black" von Catrice gezogen. Auf den Wangen findet sich das Blush "No Better Way To Sky" aus der Legends of the Sky LE von Essence wieder und auf die Lippen habe ich den Long Lasting Lipstick "Natural Beauty" von Essence aufgetragen. 382

    044

    040

    010

    022

    029

    037

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • Random Outfit 20.10.2013

    hallo

    IMG_0228
    Pulli: Primark /// Jeans: Primark /// Sneakers: Puma First Round ///

    In meinem letzten Outfit Post haben ich diesen Pulli schon am Rand erwähnt. Zunächst habe ich ihn zufällig irgendwo im Internet gesehen und musst erstmal lachen. Danach habe ich mich sofort verliebt und er wollte mir nicht mehr aus dem Kopf gehen, so dass ich am nächsten Tag gleich zu Primark gerannt bin um in in der Herrenabteilung zu suchen. Auf der Zeil hab ich ihn dann nur noch an einer Schaufensterpuppe gesehen und hatte schon Angst, er wäre ausverkauft. Am nächsten Tag dann das gleiche Spiel. Ich bin aber dann zum Nord-West-Zentrum gefahren da ich annahm, ihn dort dann zu finden, was ich ZUM GLÜCK dann auch getan habe. Irgendwie sieht der Pulli (12€) mit den Nerdbrillen-Hunden so dämlich aus, dass er schon wieder ziemlich cool ist, zumindest finde ich das. Gleichzeitig habe ich auch noch die Jeans (11€) mitgenommen, die ich dann letztendlich meinem Freund überlassen habe, da sie mir für meinen Geschmack einen Tick zu eng waren. Ich weiss, auch dieses Outfit besteht mal wieder zu 95% aus Klamotten von Primark. SORRY NOT SORRY.
    Auch die Kopfhörer ((ISY) sind neu. Diese habe ich mir letzte Woche zum Geburtstag für knapp 16 Euro bei Saturn gekauft, da meine alten in Grün leider erst den Geist aufgegeben haben.

    Ein großes Danke geht an dieser Stelle auch noch an meinen Freund, der immer sehr geduldig die Fotos knipst <3 IMG_0253

    IMG_0233

    IMG_0256

    IMG_0236

    IMG_0257

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • MakeUp
  • Random Nails 12.10.2013

    067

    021

    059

    054

    Verwendet habe ich zunächst den matten Nagellack “Grunge Me Tender” aus der “Floral Grunge” LE von Essence, den ich wirklich gut durchtrocknen ließ. Darüber habe ich mit Hilfe von kleinen, vorgefertigten Schablonenstickern von Essence den Nagellack “Browno Mars” von Catrice aufgetragen. Ich muss sagen, dass mir die Kombination wirklich gut gefällt und ich nicht erwartet hätte, dass mich das Ergebnis doch so anspricht. Vorallem bewegt sich dieses “Naildesign” im tragbaren Rahmen ohne zu auffällig oder gewollt auszusehen.

    Viele liebe Grüße
    Miau