• Outfits
  • Random Outfit 09.11.2014

    hallo

    Zwar habe ich das Outfit schon zu meinem Geburtstag fotografiert und ich wollte eigentlich darauf warten, bis ich das nächste Outfit schon abfotografiert habe um eine Regelmäßigkeit in die Outfit Postigs rein bringen zu können. Leider habe ich es seither nicht mehr geschafft neue Outfitfotos zu machen obwohl ich noch einige Ideen habe, die nicht alles ganz gleich aussehen, dennoch trotzdem zu mir passen. Die Fotos poste ich nun einfach trotzdem, auch wenn ich nicht weiß, wann ich das nächste wieder zeigen kann, da ich es nicht im Winter zeigen will, wenn schon Schnee liegt. Das fände ich einfach unpassend. Und danach wäre es für mich irgendwie verjährt und zu alt. Da nehme ich eine wieder etwas längere Pause doch lieber in Kauf.
    Da wir an meinem Geburtstag abends noch essen gegangen sind habe ich mich für meine Verhältnisse etwas chicer (was für ein dämliches Wort, ich musste erst mal googeln ob es das überhaupt gibt) angezogen. Bis auf die Halskette (H&M) und die Sneakers (Deichmann) habe ich die Klamotten von Primark, wobei alle Teile nicht aktuell sind und schon ein paar Jahre in meinem Kleiderschrank liegen.

    Cardigan: Primark /// Shirt: Primark /// Leggings: Primark /// Necklace: H&M /// Bag: Primark /// Sneakers: Deichmann
    060

    094

    023

    028

  • MakeUp
  • Random Outfit 19.01.2014

    hallo

    Das Outfit dreht sich dieses Mal ganz um die Schuhe, die ich neu besitze und die man auf den Bildern auch gar nicht so gut erkennen kann. Leider! Irgendwie habe ich an dem Tag als wir die Fotos gemacht haben, nicht dran gedacht, meinem Freund genauere Anweisungen zu geben. Diesen Umstand nehme ich aber gerne zum Anlass nochmal einen extra Blogeintrag für die Sneakers zu machen. Laaange habe ich diese Schuhe von Supra schon angeschmachtet und konnte mich dann auch lange nicht für die Farbe entscheiden. Das Model Society WMNS gibt es in mehrfachen farblichen Ausführungen. Stark konkurriert hat dieses mehrfarbige, gemusterte Modell mit einer Ausführung in Neongelb.
    Auf jeden Fall sind die Schuhe schmaler geschnitten, als ich das gedacht habe und somit konnte ich keine weitere Hose dazu kombinieren, die ich im Koffer dabei hatte, die nicht die ganzen Schuhe überdeckt hätten. Somit habe ich eine Leggings in Lederoptik dazu angezogen und den warmen, gestrickten Pulli von Primark, den ich auch schon hier an hatte. Alles in Allem ist das Outfit recht düster geworden aber ich wollte auch nicht, das sie Schuhe bei ihrem ersten Ausgang mit etwas anderem Konkurrieren müssen, da dies auch ein sehr auffälliges Paar ist.
    Das nächste mal gibts die Schuhe dann auch in Nahaufnahme. Versprochen.

    060

    065

    058

    063

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • I <3 T-Shirts Saturday

    hallo

    Wenn man so begeistert von Printleggings ist, würd ich behaupten, kommt man nicht drumrum die Leggings von BlackMilk anzuschmachten. Ich habe einige Modelle auf der Liste die ich gerne hätte. Leider aber sind sie für mich momentan unbezahlbar.
    Zum Glück gibt es aber mehrere Anbieter und Quellen, wo man ziemlich ähnliche Prints finden und kaufen kann, und das, für deutlich weniger Geld. So habe ich unter anderem eine Leggings bei Sheinside gefunden, die zumindest optisch ziemlich genau wie die “Galaxy Green” Leggings von BlackMilk aussieht. Dabei war es mir nun wirklich völlig egal, welcher Name nun auf dem Label steht. Auch auf Ebay habe ich das eine oder andere Modell gesehen, welches denen von BlackMilk ziemlich ähnlich sieht.
    Durch ein paar Prozente und kostenlosem Versand(dauert dann aber auch dementsprechen länger) konnte ich zusätzlich noch ein paar Euros sparen und habe umgerechnet dann knapp 20 Euro für die Leggings gezahlt. Die Leggings gibt es nur in One-Size und ich habe mir natürlich die Maße auch angeschaut, trotzdem habe ich ein bisschen geschwitzt und gehofft, dass ich einfach rein passe. Ein bisschen straff sitzt sie zwar schon, aber ich hoffe auch noch, dass sich noch ein bisschen Weihnachtsspeck einfach in Luft auflöst ; )
    Für die warmen Tage freue ich mich schon das schwarze, sehr asymetrisch geschnittene Shirt dazu zu tragen, welches ich zufällig letzten Sommer bei Primark gefundenn habe. Besonders gefällt mir hier die ausgeschnittene Schulter und wie der Stoff fällt. Für die etwas kälteren Tage kombiniere ich gerne einfache Longsleeves in dunkleren Farben dazu. Diesen hier habe ich bei H&M in der Herrenabteilung gefunden. Ich hätte mich wirklich noch mehr gefreut wenn es ihn auch in schwarz gegeben hätte.
    Um das ganze noch aufzulockern trage ich dazu meine Sneakers “First Round” von Puma.

    IMG_0142

    IMG_0136

    IMG_0152

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • I <3 T-Shirts Saturday

    Ich war wirklich, wirklich sehr überrascht, dass mein Vorletzer “I <3 T-Shirts” Blogeintrag mit der Leggings bei euch so gut angekommen ist und die Ressonanz durchweg positiv war. Das hatte ich wirklich nicht erwartet. Dafür möchte ich mich sehr bei euch bedanken.
    Dieses Mal gehts wieder weiter mit den T-Shirts, wenn auch in der langarmigen Variante, denn draussen wirds nun doch so langsam ganz schön frisch. Gefunden habe ich dieses Sweatshirt mit dem Totenkopf aus runden Nieten bei Boohoo.com für 25€. Zwar ist der Stoff nicht allzu dick, so dass er wirklich wärmen würde, man kann aber locker noch einen Cardigan oder eine Stickjacke drüberziehen, ohne, dass es allzusehr aufträgt. Toll finde ich, dass er ein bisschen länger geschnitten ist um ihn mit Leggings kombinieren zu können, das war in erster Linie auch ein Kaufgrund, da ich noch ziemlich wenige Kleidungsstücke besitze die ein bisschen mehr verdecken. Das Bezahlen ging mit Paypal problemlos und auch der Versand mit seinen Kosten waren angemessen und so musste ich nur knapp 10 Tage auf die Bestellung warten (man findet auch immer wieder mal Rabatte auf der Seite).
    Dazu trage ich eine Leggings von Primark (10€) die ich Ende September dort gekauft habe. Sie besitzt ein dezentes Muster aus grau und schwarz. Die Schuhe dazu habe ich in einem Schuhladen in der Zeilgalerie gefunden und besitzen nun keinen nennenswerten Markennamen, den ich euch mitteilen könnte.

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • I <3 T-Shirts Saturday

    Auch wenn es um T-Shirts gehen sollte, wollte ich mal ein bisschen Abwechlung in die Blogeinträge und Postings bringen (immerhin trage ich obenrum ja was ; ). Ich muss mich als Opfer bekennen. Schon seit längerem bin ich ihr verfallen – der viel umstrittenen Leggings. Mit der Zeit haben sich bei mir ein paar Exemplare angesammelt die ich vorzugsweise NOCH zuhause anziehe, mich aber ab und an auch damit in die Welt traue zum Beispiel für Kinobesuche. Vom einen Extrem ins Andere sozsagen, was die Beinbekleidung betrifft, da kann man sich erst langsam daran gewöhnen. Bequem (und das solte ja die Hauptsache sein, oder?) sind allerdings beide Varianten und was neues bzw. mal was anderes auspzuprobieren darf auch mal sein. An das ungewohnte muss man sich nunmal erst gewöhnen. In kleinen Schritten.
    Das lange, schwarze Basic Shirt mit dem etwas größeren Rundhals habe ich für ca. 12 Euro bei H&M gefunden (sowie die Halskette von AnnoDazumal). Die Leggings in Galaxy Optik müsste eigentlich schon bekannt sein, da man sie in letzter Zeit wirklich oft (schon fast nervig oft) auf verschiedenen Blogs findet habe ich bei Romwe bestellt (gewartet habe ich ganze 4 Wochen, jedoch musste ich dafür kein Porto zahlen). Schuhe (12€) und Handtasche sind von Primark (davon sind aber nur die Schuhe aktuell). Für die Krautstampfer will ich mich nicht rechtfertigen müssen ; )

    Hier gehts zum vorherigen I<3 T-Shirts Saturday Viele liebe Grüße Miau