• Outfits
  • Random Outfit 24.08.2014

    hallo

    Für mich hat der Herbst seit letzter Woche schon begonnen und ich freue mich wie jedes Jahr unheimlich auf diese Jahreszeit obwohl mir der Sommer dieses Jahr auch gut gefallen hat und ich nichts dagegen gehabt hätte, wenn er noch ein bisschen länger geblieben wäre. Ich mag es Klamottentechnisch aber lieber gemütlich, kuschelig und bequem. Und das geht am besten mit Pullis und Hoodies. Und wie man an einigen Meiner Outfit Posts schon sehen konnte habe ich diese in vielen verschiedenen Variationen und Farben. Mein derzeitiger Lieblingskaputzenpullover ist der hier getragene dunkelblaue. Was besonderes gibts an ihm nicht, aber immerhin ist er mal nicht schwarz. Dazu trage ich eine Baggy Jeans, die ich auch schon ewig besitze. Dazu sind natürlich Sneakers am bequemsten. Auch Darf eine Mütze nicht fehlen um den Herbst willkommen zu heißen, auch wenn es dafür vielleicht wirklich noch ein bisschen zu warm ist.

    076
    Mütze: H&M /// Hoodie: Primark /// T-Shirt: Primark /// Gürtel: H&M /// Jeans: New Yorker /// Sneakers: Puma First Round

    083

    107

    141

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • MakeUp
  • Random Outfit 19.01.2014

    hallo

    Das Outfit dreht sich dieses Mal ganz um die Schuhe, die ich neu besitze und die man auf den Bildern auch gar nicht so gut erkennen kann. Leider! Irgendwie habe ich an dem Tag als wir die Fotos gemacht haben, nicht dran gedacht, meinem Freund genauere Anweisungen zu geben. Diesen Umstand nehme ich aber gerne zum Anlass nochmal einen extra Blogeintrag für die Sneakers zu machen. Laaange habe ich diese Schuhe von Supra schon angeschmachtet und konnte mich dann auch lange nicht für die Farbe entscheiden. Das Model Society WMNS gibt es in mehrfachen farblichen Ausführungen. Stark konkurriert hat dieses mehrfarbige, gemusterte Modell mit einer Ausführung in Neongelb.
    Auf jeden Fall sind die Schuhe schmaler geschnitten, als ich das gedacht habe und somit konnte ich keine weitere Hose dazu kombinieren, die ich im Koffer dabei hatte, die nicht die ganzen Schuhe überdeckt hätten. Somit habe ich eine Leggings in Lederoptik dazu angezogen und den warmen, gestrickten Pulli von Primark, den ich auch schon hier an hatte. Alles in Allem ist das Outfit recht düster geworden aber ich wollte auch nicht, das sie Schuhe bei ihrem ersten Ausgang mit etwas anderem Konkurrieren müssen, da dies auch ein sehr auffälliges Paar ist.
    Das nächste mal gibts die Schuhe dann auch in Nahaufnahme. Versprochen.

    060

    065

    058

    063

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • Random Outfit 12.01.2014

    hallo

    Im letzten Blogeintrag, in dem Ich diese Hose gezeigt hatte, habe ich ja schon erwähnt, dass ich es schwierig finde diese dunkle, weinrote Hose zu kombinieren. Das Outfit ist auch sehr typisch für mich gewesen und ich habe mich, auch wenn es mehr als nur schlicht war, sehr wohl gefühlt.
    Heute habe ich mich an einer anderen Kombination versucht. Zwar ist es nun auch nicht wirklich Farbenfroh geworden aber es ist kontrastreich. Das T-Shirt, muss ich zugeben, gehört meinem Freund. Das Bandshirt mag ich wirklich total gerne, aber weniger wegen der Band, damals hießen sie noch “You Ate My Dog” (heute “Like Torches”), sondern viel mehr wegen der tollen Illustration. Die ist der Wahnsinn und insgeheim wünsche ich mir manchmal, ich würde auch sowas tolles produzieren können. Hier kann man sich die Illustration noch einmal besser und im Detail betrachten.
    Drüber geworfen habe ich einen etwas längeren Cardigan von Primark, den ich inzwischen schon ca. 3 Jahre besitzte und auch eines meiner ersten Kleidungsstücke von Primark ist. Diesen besitze ich auch noch in ungefähr 5 anderen Farben ; )
    Dazu trage ich wie so oft meine Puma First Round High Top Sneakers.

    Welche Kombination gefällt euch besser?

    063
    Cardigen: Primark /// T-Shirt: Like Torches /// Baggy Pants: Primark /// Sneakers: Puma First Round

    058

    045

    053

    061

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Outfits
  • I <3 T-Shirts Saturday

    Letzte Woche war ich in Frankfurt zum Bummeln um mich ein bissschen von der trockenen Hausarbeit, die ich noch für die Uni schreiben musste abzulenken. Besucht habe ich den neuen Bershka im MyZeil. Zwar hatte ich bis zu dem Zeitpunkt auf ein paar Blogs von der Eröffnun gelesen aber viel Ahnung hatte ich von dem Laden nicht wirklich. Teilweilse haben mir die Basics ganz gut gefallen, teilweise fand ich die Prints und Nieten und den anderen Schnick Schnack ganz schrecklich. Gut fand ich dass die Klamotten ein bisschen stilmäßig und farblich geordnet waren, so ist man öfters mal an Teile hingelaufen, die einem gefallen haben, weil ein Teil daneben lag, das einem gefällt.
    Viel habe ich trotzdem nicht für mich gefunden, zumindest in der Abteilung, die für mich gedacht war (Ich war ausserdem schon in Herbststimmung und wollte dementsprechend kuschelige Sachen, die es noch nicht gab). In der Herrenabteilung habe ich einige T-Shirts gefunden, die mir ganz gut gefallen haben und eines davon ist dieses graue mit dem Skull-Matrjoschka Aufdruck. Gekostet hat es um die 15 Euro.
    Die Cargohose habe ich von Primark aus der Herrenabteilung. Dazu trage ich meine aller, aller liebsten Lieblingsschuhe. Converse Pro Leather <3

    Viele liebe Grüße
    Miau