• Lippenstifte
  • Essence Long Lastig Lipstick Natural Beauty

    hallo

    farbe

    Die Farbe des Lippenstiftes Natural Beauty würde ich als ein dezentes, leichtes Rosenholz bezeichnen. Der Lippenstift enthält weder Glitzer noch Schimmer. Bei mir kommt der Lippenstift meiner natürlichen Lippenfarbe nahe, nur mit ein bisschen mehr rosa.

    tragefühltextur

    Der Lippenstift lässt sich gleichmäßig auftragen und gleitet geschmeidig über die Lippen. Unschöne Flecken entstehen nicht. Aufgetragen deckt der Lippenstift sehr gut und rutscht auch in keine Fältchen. Der Lippenstift liegt nicht schwer auf den Lippen und fühlt sich dadurch sehr angenehm und weich an. Zwar bemerke ich keine pflegende Wirkung, er trocknet die Lippen aber auch nicht aus. Aufgetragen sieht der Lippenstift leicht glänzend aus. Durch seine eher leichtere Textur hält der Lippenstift nicht allzu lange. Man muss ihn mehrmals am Tag nachziehen besonders nach dem Essen, welches er nicht überlebt. Den Geruch empfinde ich wie bei dieser Farbe auch eher als unangenehm.

    fazit

    Insgesamt gefällt mir der Lippenstift echt gut, da man ihn gut kombinieren kann und er nicht zu knallig ist. Für den kleinen Preis kann man sich kaum mehr wünschen, außer dass er etwas besser und länger hält. Meckern kann ich daher nicht viel.

    024

    726

    728

    1512

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • MakeUp
  • P2 Sand Style Polish Opulent

    hallo

    Der Sand Style Polish mit dem Namen “Opulent” ist im Standardsortiment von P2 zu finden (Stand: Dezember 2013). Der Nagellack besteht in der Flasche hauptsächlich aus dunkelpetrolgrünem Glitzer. Je nachdem, wie man die Flasche hält kann man an den rändern eine lilane Farbe erkennen. Der Nagellack lässt sich zügig, gleichmäßig und streifen- sowie fleckenfrei auftragen. mit nur einer aufgetragenen Schicht ist der Lack noch eher transparent. Auch die Sand Style Optik kommt noch nicht so gut zum Vorschein. Eine zweite Schicht lässt den Lack aufgetragen schon besser und intensiver aussehen. Auch die Sand Optik wird deutlicher. Wahlweise kann man auch noch eine dritte Schicht auftragen um das Ergebnis zu verbessern. hier muss man auf Bläschen keine Rücksicht nehmen. Die Trockenzeit ist angemessen, jedoch bei drei Schichten muss man dann schon mehr Zeit mit einplanen. Gehalten hat der Lack bei mir gut drei Tage bis er angefangen hat abzusplittern.

    Auch dieser Lack aus der P2 Sand Style Polish Reihe gefällt mir wie die anderen Lacke aus der Reihe, die ich besitze richtig gut. Ich hätte mir hier vielleicht ein intensiveres Grün (mehr gelblicher weniger blau) gewünscht, aber auch so gefällt mir die dunklere Farbe richtig gut. An dem Lack habe ich wenig negatives auszusetzen, da er wirklich einfach im Auftrag ist und man nicht Angst um Dellen haben muss.

    764

    767

    769

    772

    774

    779

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Lieblingsprodukte
  • Kat Von D Poetica Palette

    hallo

    Nachträglich zum Geburtstag und zu Weihnachten habe ich diese wunder-, wunder- wunderschöne Poetica Palette von Kat Von D von Freunden geschenkt bekommen. Eigentlich hatte ich die Freunde gefragt, ob sie mir etwas aus ihrem Urlaub im Herbst aus den USA mitbringen würden. Überraschenderweise haben sie sie mir dann als Geschenk mitgebracht, was die Freunde natürlich nochmal gesteigert hat. Ein großes DANKE dafür nochmal an dieser Stelle. Meine Begeisterung ist wirklich groß, da ich wusste, dass die Palette toll sein würde, da ich meine Ludwig Palette auch sehr Liebe. Vorallem finde ich auch Kat Von D großartig. Girlcrush!
    Diese Palette ist von der Verpackung her anders als die Ludwig Palette.
    In die Oberfläche des Deckels ist ein sehr Florales Muster gestanzt und man gewinnt den Eindruck, dass die Palette aus Metall ist. Haptisch fühlt sich die Hülle aber eher nach Plastik an. Die Palette enthält auch hier acht verschiedene Lidschatten, die von matt über schimmernd bis hin zu glitzernd reichen. Hauptsächlich sind Lilatöne enthalten aber auch ein paar helle in natürlichen Schattierungen. Zusätzlich anstatt Applikatoren liegt der Palette noch der Kat Von D Autograph Pencil in der Farbe “Puro Amor” bei.
    Die Zusammenstelllung der Farben gefällt mir sehr, vorallem die Lilatöne gefallen mir gut. Auch finde ich, dass man alle Farben gut miteinander kombinieren kann. Man kann sowohl dramatische als auch sanfte Augen Make Ups damit erzeugen.
    Ein bisschen habe ich mit den Lidschatten schon herumprobiert und muss sagen, dass mich die helleren Lidschatten wie auch schon bei der Ludwig Palette eher weniger Überzeugen von der Deckkraft her. Die restlichen Lidschatten lassen sich sehr gut und deckend auftragen, ohne, dass es großartigen Fallout gibt. Auch der Glitzer ist auf dem Lid noch erkennbar. Beim Verblenden der Lidschatten, die ich schon verwendet habe, hatte ich noch keine Probleme. Bisher bin ich also nahezu rundum zufrieden mit der Palette, aber ich hatte auch nichts anderes erwartet.

    Die Swatches habe ich alle Ohne Lidschattenbasis aufgetragen. Make Ups werden in den Nächsten Tagen auf jeden Fall folgen, dort werde ich dann gegebenenfalls nochmal genauer darauf eingehen, wie sich die einzelnen Lidschatten verhalten.

    Die Namen der Lidschatten von links nach rechts sind: forgiveness, sand timer, chandler, tijuana, wonderland, shiba, babe, you alone.

    002

    005

    006

    009

    013

    014

    034

    031

    016

    027

    033

    0142

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • MakeUp
  • Kiko Quick Dry Nail Laquer 802 Golden Rose

    hallo

    Der Kiko Quick Dry Nail Laquer mit dem Namen “802 Golden Rose” ist im aktuellen Sortiment zu finden (Stand Januar 2014). Die Farbe würde ich als einen hellen Pfirsichton bezeichnen, der einen feinen, leichten rosafarbenen Unterton besitzt. Ich würde diese Farbe auch fast als hellen Coralleton bezeichnen. Zusätzlich enthält der Lack einen schönen, auffälligen, goldenen Schimmer der nicht nur bei direkter Lichteinstrahlung wahrnehmbar ist. Der Auftrag hat sich einfach gestaltet. Der Lack ließ sich zügig, gleichmäßig und streifen frei auf dem Nagel verteilen. In der ersten Schicht wirkt der Nagellack noch ziemlich transparent. Hier würde ich mindestens zwei, wenn nicht drei Schichten empfehlen. Zwischen den Einzelnen Schichten sollte man den Lack antrocknen lassen um Bläschen vorzubeugen (die Unebenheiten, die auf den Bildern zu sehen sind, sind Unebenheiten meines Nagels, die ich vorher leider nicht entfernt habe). Auch wenn die Bezeichnung des Lackes Quick Dry beinhaltet konnte ich keine schnellere Trockenzeit als bei anderen Lacken bemerken. Angetrocknet war der Lack schnell, das durchtrocknen hat dennoch seine Zeit gebraucht. Die Haltbarkeit des Lackes ist nicht überdurchschnittlich lang und hat bei mir ohne zu splittern gut zwei Tage gehalten.
    Der Lack hatte mich direkt wegen seinem tollen, goldenen Schimmer angesprochen. Ich muss zugeben das der Lack für mich eher in den Frühling und Sommer passt und ich ihn deshalb noch nicht oft getragen habe. Allerdings besitze ich einen solchen Lack in der Farbe noch nicht und mit goldenem Schimmer kann man mich, egal welche Farbe drumherum ist, immer locken. Dass der Lack nicht direkt und schneller durchtrocknet finde ich nun nicht so schlimm.

    IMG_0199

    IMG_0210

    IMG_0230

    IMG_0231

    IMG_0240

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Lippenstifte
  • P2 Matte Deluxe Lipstick I Adore You

    hallo

    farbe

    Die Farbe des Lippenstiftes “I Adore You” von P2 würde ich zunächst als ein dunkles, intensives Weinrot bezeichnen, welches einen leichten Lilaeinschlag besitzt. Aufgetragen ist er leider nicht mehr ganz so dunkel und intensiv wie er in seiner Hülle aussieht. Aufgetragen wirkt er leicht pflaumig gemicht mit Beeren.

    tragefühltextur

    Der Lippenstift ist im Gegensatz zu dem “I Kiss You” aus der gleichen Reihe nicht so deckend und ich habe das Gefühl, er ist auch nicht so matt wie man ihn sich wünscht. Zumindest sieht er bei mir aufgetragen nicht wie ein matter Lippenstift aus sondern eher glänzend. Durch seine eher dunkle Farbe fand ich den Auftrag schwer, da man hier sehr präzise arbeiten muss um exakte Kanten zu erzeugen, was durch seine ungewöhnliche Form nochmal ein bisschen erschwert wird, da er keine Spitze für Feinheiten besitzt. Man sollte sich für den Auftrag also etwas Zeit nehmen. Aufgetragen wirkt die Farbe auf den Lippen sehr gleichmäßig. Auch habe ich nicht das Gefühl, das diese Farbe ganz so trocken ist wie der Lippenstift “I Kiss You”. Der Lippenstift liegt weniger schwer auf den Lippen, da man ihn nicht ganz so gut Schichten oder dick auftragen kann. Trotzdem ist die Haltbarkeit ähnlich wie bei dem Lippenstift “I Kiss You” Ich konnte ihn problemlosmehrere Stunden tragen, ohne, dass er an Farbintensität verloren hatte und auch trinken und kleine Snacks hat er gut überstanden. Auch diese Farbe hat beim Abnehmen eine leichte Tönung auf den Lippen hinterlassen (so wie man sich einen Lip Stain wünscht).

    fazit

    Auf den ersten Blick hat mich die Farbe sehr angesprochen. Leider war ich nach dem Auftrag ein bisschen enttäuscht, dass ernicht so intensiv und dunkel herauskommt, wie ich es mir gewünscht hätte. Auch hier bin ich sehr von der Haltbarkeit überzeugt. Zunächst hatte ich direkt nach dem Auftragen nicht das Gefühl, dass die Farbe zu mir und meinem hautton passt. Ich hoffe ich finde für diesen Lippenstift ein paar tolle und auch passende Make Up Kombinationen um ihn auch mal austragen zu können.

    013

    015

    037

    039

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • MakeUp
  • Essence Silky Touch Blush “Life’s A Cherry”

    hallo

    Das Silky Touch Blush mit dem Namen “Life’s A Cherry” ist ab Herbst 2013 bei Essence im Standardsortiment zu finden.
    Beschreibung: “seidig zartes Rouge für einen frischen Teint den ganzen Tag lang.”
    Das Blush enthält 5g Produkt und ist 24 Monate lang haltbar.

    Das Blush besitzt dem Namen entsprechend eine sehr “kirschige”, intensive, rote, Farbe. An sich ist das Rouge matt, intensiver aufgetragen kann man, wie man auch auf dem Swatchfoto gut erkennen kann einen feinen, leichten Glanz erkennen. Die Farbe lässt sich mit dem Pinsel gut aufnehmen, wobei man darauf achten sollte nicht mit zu viel Elan im Pfännchen zu rühren. Ein einmaliges, leichtes Reintippen mit dem Pinsel reicht fürs Erste, den es passiert schnell, dass man das Blush überdosiert und zu viel Produkt aufnimmt, denn die Farbe ist auf der Haut sehr intensiv und stark. Um zu vermeiden, dass man zunächst zu viel Produkt auf dem Pinsel hat kann man ihn auch erst man am Pfännchenrand abklopfen um überschüssiges Puder vom Pinsel zu entfernen. Umso besser lässt sich das Blush dann intensivieren und aufbauen um das Gesicht frischer aussehen zu lassen. Auch hatte ich keine Probleme mit einem gleichmäßigen Auftrag und konnte beim Verblenden des Blushes keine Fleckenbildung feststellen. Über den Tag hinweg hat sich die Farbe bei mir leicht verflüchtigt, was ich bisher aber bei jedem Blush bei mir festgestellt habe.
    Das Blush gefällt mir erstaunlicherweise echt gut, da man die Farbe auch sehr intensiv aufbauen kann, was ich nicht erwartet hatte. Hätte ich ihn nicht zugeschickt bekommen, hätte ich ihn wahrscheinlich auch im neuen Sortiment gar nicht beachtet. Wenn man gerne auch mal intensivere, rote Bäckchen trägt, sollte man sich diesen Blush unbedingt mal ansehen.

    *Gratisprodukt

    013

    065

    149

    drei (2)

    150

    Viele liebe Grüße
    Miau