• Illustrationen
  • Letterattack Challenge Day #04 to #10

    hey

    I just want to make a quick update on the letterattack challenge. First i thought i wanted to post each day of the letterattack challenge also here on my blog like i do on my instagram. Then i thought it would be nicer to post a few days at once as a weekly review. So here you can see day 4 to day 10. As you can see there are some words and sentences i had more fun with than others. My favourite is “Achtungfertiglos”. Which is your favourite handlettering?
    Would you also like to see the Handletterings day By day or a weekly summary? let me knkow!

    Day 04 Coffee
    Day 05 Courage, dear heart.
    Day 06 Achtung, fertig, los!
    Day 07 I love it!
    Day 08 Sei Pippi, nicht Annika!
    Day 09 Manamana
    Day 10 Träume

    Ich wollte nur ein kleines Update zu der Letterattack Challenge posten. Zunächst wollte ich auch auf dem Blog täglich den jeweiligen Tag posten, wie ich es auch auf Instagram mache, habe mich dann aber doch dazu entschieden eine kleine Zusammenfassung zu machen, als kleinen Wochenrückblick. Hier gibt es also Tag 4 bis Tag 10 zu sehen. Wie man sehen kann konnte ich einige Wörter und Sätze einfacher gestalten als andere. Mein Liebling ist “Achtungfertiglos”. Welches Handlettering gefällt euch am besten?
    Ih würde gerne wissen ob ihr die Handletterings auch gerne täglich hier auf dem Blog sehen wollt, oder eine wöchentliche Zusammenfassung? Lasst es mich wissen.

    Tag 04 Coffee
    Tag 05 Courage, dear heart.
    Tag 06 Achtung, fertig, los!
    Tag 07 I love it!
    Tag 08 Sei Pippi, nicht Annika!
    Tag 09 Manamana
    Tag 10 Träume

    letterattack challenge handlettering coffee anja sturm

    letterattack challenge handlettering yourage dear heart anja sturm

    letterattack handlettering achtung fertig los

    letterattack handlettering i love it

    letterattack handlettering sei pippi

    letterattack handlettering manamana

    letterattack handlettering träume

    Best,
    Miau

  • Illustrationen
  • March Favourites

    hey

     

    I love to see Frannerds monthly favourites and i thought i should join her this month. I planned to make more notes on the things i liked but from time to time i totally forgot to keep remembering. But i still found some things i liked a lot that month.

    1. I started to make fresh orange juice every day. But as lazy as i am i do not drink the plain juice. i always mixed it with a lot of water through the day. its really refreshing and an alternation to green or white tea that i usually drink.

    2. I really ate A LOT of potatos in the last weeks. Of course in all variations you can imagine. Cooked potatoes, baked potatoes, potato sticks, mashed potatoes, fries and so on. Most of all i ate my selfmade potato-salad with just oil and vinegar dressing. YUM

    3. I want to open an etsy shop. So i thought about some motives for postcards and what i could offer thats something special. I started to print Linocuts. I love things that are handmade and also if they have little flaws. I made a limited collection of some Monster motives. It was so satisfying to see all the cards i made when they were finished. Of course i still have a lot more ideas that i will implement in the next few weeks. I am still so excited about it.

    What were your March Favourites?

    Ich schaue mir unheimlich gerne die monatlichen Favoriten von Frannerd an und dachte ich mach das auch einfach mal. Ich habe geplant mir mehr Notizen zu den Sachen zu machen, die ich gerne mochte, habe es aber dann doch von Zeit zu Zeit vergessen.

    1. Ich habe angefangen mir frischen Orangensaft zu pressen. Natürlich trinke ich ihn nicht pur. Ich bin viel zu faul so viele Orangen von Hand zu pressen. Ich mische mir den Saft immer mit ordentlich viel Wasser. Ich finde es ist eine gute alternative zum grünen und weißen Tee, den ich sonst immer trinke.

    3. Ich möchte bald einen Etsy Shop eröffnen. Ich habe mir einige Postkartenmotive überlegt und mich gefragt, was ich besonderes anbieten könnte. Ich habe dann angefangen Linolschnitte zu drucken. Ich mag ja sowieso handgemachte Dinge, auch wenn sie mal kleine Fehler haben. Ich habe eine Limitierte Serie von mit Monstern bedruckten Postkarten gemacht. Es war wirklich sehr befriedigend, die ganzen tollen Postkarten zu sehen als sie fertig waren. Natürlich habe ich noch viel mehr Ideen, die ich in den nächsten Wochen gerne umsetzen möchte. Ich freue mich wirklich sehr darauf.

    Was waren eure Favoriten im März?

    march favs 1000
    Best,
    Miau