FOTD# 161 MAD Minerals vs. The She Space

hallo

heute habe ich einen kleinen versuch gestartet. manche von euch fragten mich wie denn so die mad minerals im vergleich zu den the she space pigmenten sind. das von mir aus rechte auge habe ich mit den mad minerals geschminkt, das linke ausschliesslich mit den von tss. das einzige was beide augen gemeinsam haben ist der hightlighter, der in dem fall ja sowieso keine rolle spielt.
als basis trage ich auf beiden augen die artdeco base.
wangen und lipen tragen produkte aus der catrice nude sensation le :soft coral.

nun erst mal zum auftrag: bei den mad minerals hatte ich im auftrag sowohl feucht als auch trocken keine probleme. das verblenden ging auch ziemlich gut, beim matten schwarz hat es dann doch länger gedauert.
insgesammt bin ich zufrieden.
der auftrag bei the she space war schon etwas kniffliger, die helle farbe im innenwinkel war eher staubig und leicht “kreidig”, feucht haben sich sogar kleine klümpchen gebildet (nur bei der hellsten farbe) die zwei mittleren grün töne liessen sich problemlos auftragen und auch verblenden. das matte schwarz hat länger zum verblenden gebraucht, was bei matten lidschattten aber wohl normal ist.

durch das verblenden ist mir bei den tss pigmenten aufgefallen dass sie sich sehr schnell verflüchtigen und man dadurch mehr produkt auf den augen anbringen muss wo ich bei den mad minerals sparsamer arbeiten kann. da die farben nun nicht 1:1 gleich sind kann ich die farben nun nicht so gut vergleichen, ich denke ich hab es aber ganz gut getroffen.

alles in allm greife ich lieber zu den mad minerals, da ich besser mit ihnen klar komme ,sie sich besser blenden lassen und ich auch finde, dass sie auf den augen mehr strahlen. die farben sind brillianter durch den shimmer. manche mad minerals shimmern auch zweifarbig und man kann gut mit ihnen spielen, sowas hab ich bei den tss noch nciht gefunden. auch die option, dass man sie in kleinen döschen kaufen kann finde ich von vorteil. beim bestellen gibts bei der bezahlung beider anbieter keine probleme, die mad minerals waren bei mir immer innerhalb 10 tagen da, bei tss hat es schonmal bis zu 3 wochen gedauert.

nach 12 stunden tragezeit habe ich nun nocheinmal fotos gemacht. da ich leider nichtmehr die gleichen lichtverhätnisse zur verfügung habe mache ich nun aus dem licht welches mein bad hergibt das beste.
ich bin doch ziemlich zufrieden wie das ganze auf beiden augen ausgefallen ist. immerhin sind 12 stunden seit dem auftragen vergangen und ich hab zwischenzeitlich auch geduscht. darüber ob die farben an intensität verloren haben kann ich leider nicht viel sagen, da ich finde dass es entweder gar keinen verlust gibt, oder nur einen minimalen. da ich die artdecobase als grundierung benutzt habe denke ich dass sowohl die tss als auch die mad minerals eine gute zusammenarbeit mit der basis gemacht haben.
ihr könnt euch aber nun selbst ein bid davon machen und das ganze beurteilen:

viele liebe grüße
miau

11 Comment

  1. Magi says: Reply

    Ich liebe solche Vergleiche. DANKE!

    1. admin says: Reply

      nichs zu danken : )

  2. Lola says: Reply

    Ich finde den Vergleich auch spitze. Danke dir! 😀

    1. admin says: Reply

      danke dir für den kommentar : )

  3. Louina says: Reply

    Hi!
    Ich freue mich immer sehr, wenn Miau ein neues FOTD hochlädt. Dazu noch ein grünes! Leider haben Miaus Amus immer sehr, sehr grosse Ansteckgefahr auf Luuuina.
    Ausserdem finde ich es toll, dass du diesen Vergleich gemacht hast, weil ich doch sehr gerne einmal bei MadMinerals bestellen möchte. Dabei fasziniert mich auch dieses mysteriöse Schimmern der Piggies, wie zum Beispiel von Mischief oder auch Ancient Gold. 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüsse,
    Ina

  4. Mona says: Reply

    Hey!

    Ich find den Look wirklich klasse und den Vergleich auch, da ich am Überlegen bin mir in nächster Zeit auch Pigmente zu bestellen. Nun werde ich dann wahrscheinlich zu denen von Mad Minerals greifen 🙂

    Erstaunlich find ichs auch, dass du zu deinen blauen Augen so gut Grün tragen kannst. 🙂 Bei mir sieht das eher schlecht als recht aus, weshalb ich mittlerweile schon jeglichen Grünton ignoriere, egal wie schön er ist.

    Grüße,
    Mona
    🙂

  5. Sam says: Reply

    sehr sehr schöne farben! das mit den töpfchen ist wirklich praktisch. ich werd da auch mal vorbei schauen. danke

  6. rainbowBOOST says: Reply

    Das ist echt cool. Danke dafür. Ich hatte auch beide schon zum Bestellen in betracht gezogen…und ja, das klärt über Vor/Nachteile auf.
    Schön erläutert!

  7. Sam says: Reply

    noch ne frage: bestellst du denn da jetzt noch öfter oder bist du genug eingedeckt. würd schon gern mal was probieren, aber mit den versandkosten ist mir das allein zu teuer. als falls du mal für eine sammelbestellung bereit bist, dann meld dich doch mal 🙂

    lg

    1. admin says: Reply

      mit sammelbestellung bin ich leider nicht sehr zu begeistern, da ich da doch vorsichtig bin mit dem zoll. ich versuche das dann doch gerne bis zur grenze auszunutzen. und wenn man teilt, wirds für jeden ziemlich wenig.

  8. […] viel kräftiger heraus. Auch die Haltbarkeit der Minerals erhöht sich durch eine gute Base. Hier, Hier und Hier findet ihr noch ein paar andere Blogeinträge von mir zu diesem […]

Leave a Reply