• Illustrationen
  • Projekt: “Ohne Titel”

    hallo

    Schon länger hatte ich mir vorgenommen eines meiner letzten Semesterprojekte zu zeigen. Leider hat die Faulheit bisher immer gesiegt.
    Dieses Projekt ist eine freie und eigenständige Arbeit. Dies bedeutet, ich konnte mir ganz frei auswählen, was ich mache, um was es geht, wie es aussehen soll und überhaupt. Einer meiner Ansätze für dieses Projekt war, dass ich meine minimalen Kenntnisse in Photoshop ein bisschen ausbauen kann und vertrauter mit dem Programm werde. Zusätzlich wollte ich verschiedene Elemente zusammenbringen mit denen ich sehr gerne Arbeite. Dazu gehören die Filzfigur, Fotografie und Zeichnen. Zusammengewürfelt habe ich mir eine Geschichte ausgedacht, die auf einem sehr langen Bildstreifen erzählt wird, ohne dass es wirkliche Einzelbilder gibt. Die Idee war, die ca. 13cm hohe und ca. 3m lange Collage dann als 13x18cm Einzelbilder auszudrucken. Dabei sind dann interessante Kompositionen entstanden, die ich in der Form vielleicht nie zusammengesetzt hätte, da ich im Ursprung ja nur mit einem einzigen langen Bild gearbeitet hatte. Im Endeffekt ist dann ein Leporello als fertige Arbeit entstanden, das man sowohl liegend, stehend oder auch aufgehängt an einer Wand betrachten kann.

    Inhaltlich geht es um Paul, der in seinem Alltag, wenn er durch die Straßen seiner Stadt geht immer wieder auf Komische Monster und Gestalten auf Wänden trifft, für die er sich zunehmend anfängt zu interessieren. Auch die Figuren und Gestalten nehmen mit der Zeit immer mehr zu und beginnen auch Paul zu verfolgen bis dieser sich einen Spaß erlaubt und eine dieser Figuren ärgert. Daraufhin wird Paul in die Welt der Figuren entführt, bis er sich daraus wieder befreien kann.

    Einige der über 80 einzelnen Gestalten, die ich für das Projekt gezeichnet habe könnt ihr in der kleinen Figurencollage genauer betrachten. Das digitale Bild könnt ihr anklicken um dann in Ganz und Groß zu betrachten.

    monstercollage

    paul *KLICK*

    003

    015

    012

    007

    011

    Viele liebe Grüße
    Miau

  • Illustrationen
  • Incredible Random Stuff 23.10.2013

    019

    Am Wochenende habe ich diese 4 kleinen Zeichnungen angefertigt. Eine besondere Geschichte steckt nicht dahinter, also kann ich leider auch nicht allzuviel dazu erzählen. Vorgezeichnet habe ich mit einem Druckbleistift und die Linien mit einem ziemlich dünnen und feinen Tuschestift von Edding nachgezogen. Letztendlich habe ich noch ein bisschen Farbe hinzugefügt um mehr Dimension in die Zeichnungen zu bringen. Dafür habe ich normale Copic Marker verwendet, die ich mehr schlecht als recht und mal mehr und mal weniger ineinander verblendet habe was aber absichtlich so gewollt ist ; )
    Auch wenn ich nur Lust hatte ein bisschen was zu Zeichnen und auszuprobieren finde ich, dass jeder ein bisschen eine kleine Geschichte für sich selbst erzählt und wenn es nur darum geht, dass sich die vier Herren fürchterlich vor den Insekten ekeln oder einen wirklich schlechten Tag hinter sich hatten. Vielleicht haben sie aber auch einfach nur schlecht geträumt.

    016

    bug600

    600spider

    600flies

    600ohnoes