Bunte, Farbige Kugelschreiber

Voller Spannung habe ich mir vor ein paar Wochen ein paar neue bunte Kugelschreiber bestellt. Wie schon einmal berichtet war das Suchen danach eine etwas größere Aufgabe und ich saß tagelang am Laptop und habe Google, Ebay, Amazon und Foren durchsucht. Schließlich habe ich ziemlich günstig diese Staedtler Kugelschreiber bei Amazon gefunden und auch sofort bestellt. Anders als die Schneider Slider haben diese einen kleineren Kugeldurchmesser und somit kann man feinere Linien zeichnen und somit detaillierter und feiner arbeiten. Schnell ist mir allerdings aufgefallen dass sie dazu neigen Farbmasse an der Spitze anzusammeln und wenn man diese nicht regelmäßig entfernt, kommt es dazu dass die Farben schmieren. Darauf sollte man sich beim Zeichnen oder auch schreiben einstellen und ein Taschentuch bereit halten um die überschüssige Farbe regelmäßig zu entfernen. Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit den Kugelschreibern und habe wenig zu meckern. Besonders gefreut habe ich mich über die zwei unterschiedlichen Grüntöne und das extra braun.
Auch wenn das Mischen durch das Übereinanderzeichnen der einzelnen Farben möglich ist wünsche ich mir noch eine größere Vielfalt an verschiedenen Farben und abstufungen wie zum Beispiel bei Buntstiften, Filzstiften, Aquarellfarben und Sonstigen Materialien. Ich frage mich echt wieso das bei den Kugelschreibern noch nicht so fortgeschritten ist.
Meine erste Zeichnung mit den Stiften ist auch schon fertig. Es zeigt ein zufälliges Monsterchen mit einer Bärenmütze und ein paar Pflanzen mit Grünzeug. Es scheint sich über irgendetwas zu wundern.

Viele liebe Grüße
Miau

Kugelschreiberzeichnung

Vor einer halben Ewigkeit hatte ich mir Kugelschreiber in bunten Farben bestellt, da ich nicht immer nur schwarz- weiß zeichnen wollte sondern eine neue Herausforderung suchte. Außerdem hat es mich interessert ob ich das auch hinbekomme. Schon alleine die Suche nach Kugelschreibern, die nicht gerade rot, grün und blau zeichnen hat sich als wirklich schwierig herausgestellt. Ich habe festgestellt, dass man im Ausland weitaus mehr Glück hat welche zu finden. Ich meine hierbei wirklich Kugelschreiber, und nicht diese fiesen Gelstifte, mit denen ich überhaupt nicht umgehen kann. Nachdem ich mich geweigert hatte bunte Kugelschreiber im Ausland zu bestellen, da die Bezeichnung zwischen Kugelschreiber und Gelrollern bzw. Gelstiften nicht immer ganz eindeutig war und Google auch keine eindeutigen Beweisfotos liefern konnte, bin ich auf die Schneider Slider gestoßen die mir auf Nachfrage netterweise bei Facebook empfohlen wurden. Da die Ehrfurcht davor nun doch ein bisschen größer war als gedacht, lagen die Stifte nun eine lange Zeit herum als hätte ich das Interesse daran verloren. Die letzen Wochen aber war ein Portrait im Internet im Umlauf, welches auch mit Kugelschreibern gezeichnet wurde, welchen meinen Ehrgeiz wieder geweckt hat(wobei meine Motivation nicht darin besteht so realistisch wie möglich zu zeichnen). Für den ersten Versuch bin ich soweit richtig zufrieden, dass ich ein Braun und Schattierungen mit der geringen Farbauswahl hinbekommen habe. Insgesamt hat das Set inklusive Schwarz ganze 8 Farben, von denen ich 7 verwendet habe davon 3 (orange, grün und pink) hauptsächlich. Ich bin gespannt wie sich die Sache in Zukunft entwickelt, und was ich da noch rausholen kann. Natürlich sieht man die ein oder anderen Farbe mal stärker oder sogar einzelne farbige Striche, wenn man genau hinschaut, aber daran kann man ja noch arbeiten. Spass hat es viel gemacht obwohl es ein bisschen länger gedauert hat als eine “normale” Kugelschreiberzeichnung von mir. Daran gesessen habe ich ca. 2 abende je uuungefähr 2-3 Stunden (genaue Zeitangaben kann ich leider nie machen da ich während dem Zeichnen auch mal abgelent bin oder Pausen macht und dabei nicht penibel auf die Uhr schaue.
Vor ein paar Tagen habe ich noch ein Kugelschreiberset von Staedtler gefunden, auf das ich schon sehnsüchtig warte, da es gleich zwei Grüntöne enthalten hat und ein Braun. Außerdem ist der Kugeldurchmesser kleiner und man kann feinere Striche damit ziehen. Ich habe ein bisschen den Verlauf der Entstehung der Zeichnung dokumentiert.

Viele liebe Grüße
Miau