Random Outfit 31.05.2015

hallo

070
Sunglasses: Primark /// Necklace: Bershka /// Longshirt: Bershka /// Cardigan: H&M /// Shorts: H&M /// Sneakers: Supra /// Bag: Primark

049

069

088

179

183

So langsam macht das Rausgehen wieder Spaß. Nachdem es in den letzten Wochen immer mal wieder schöne Tage gab, hoffe ich sehr, dass es in den nächsten Woche immer mal nur wieder ein paar wenige schlechte Tage gibt. Ich freue mich wirklich sehr auf das warme (nicht zu heiße!) Wetter, denn ich liebe es, kurze Hosen und Shorts zu tragen. In den kälteren Monaten bin ich doch eher einfallslos und unkreativ, was die Kombination von Klamotten betrifft, da muss es dann doch eher funktionell warmhaltend sein. Meistens fällt die Wahl dass auf ein paar weite Hosen und einen Pulli in grau, dunkelblau oder schwarz.
Im Frühling und Sommer kann man einfach besser mit T-shirts, Longsleeves und Cardigans kombinieren. Ich war wirklich komplett aus dem Häuschen als ich diese wunderschöne Strickjacke bei H&M gesehen habe. zunächst wollte ich sie nicht kaufen. Ich hatte sie dann jedoch bis zum Kauf fast jeden Tag im Kopf und bin nun wirklich glücklich damit.

Finally going outside is fun again! Since we had a couple of warmer days in the last weeks, I hope that the colder days will stay at a minimum in the upcoming weeks. I’m really looking forward to the warm weather (but please not too hot!), cause i love wearing shorts! In the colder months i’m mostly uncreative when it comes to the combination of my clothes. It’s all more functional and has to keep me warm. Mostly I choose baggy pants and sweatshirts in grey, dark blues or black.
In spring and summer with the options of t-shirts, longsleeves and cardigans it’s just so much easier to find combinations i like. When i found that cardigan at H&M i got really excited. While i liked it so much, I actually opted against buying it at first, but then i had to think about it everyday, so i just had to go back and buy it and couldn’t be happier with it now.

Viele liebe Grüße
Miau

Incredible Random Weihnachts- Outfit

hallo

Um nochmal nach ein paar kleinen Weihnachtsgeschenken zu schauen bin ich nach Frankfurt auf die Zeil gefahren um bei Primark reinzuschauen. Schnell hatte ich dann meine Geschenke beisammen und bin noch durch die Reihen geschlendert um mich auf dem Laufenden zu halten und um evtl. noch die eine oder andere Kleinigkeit für mich selbst zu finden. Eigentlich halte ich immer ausschau nach T-Shirts, jedoch hatte mich keines so richtig umgehauen. Am Tag zuvor habe ich mich auf einigen Blogs umgesehen und mir ins Gedächtnis gerufen, dass ich mir nochmal genauer anschauen wollte, was für Kleidchen sie aktuell haben, da ich in etwa eine Vorstellung davon hatte, welcher Schnitt zu meiner Figur passen könnte, da ich in diesem Bezug immer Schwierigkeiten habe was passendes zu finden. Ich bin dann auch tatsächlich fündig geworden und habe es eher auf gut Glück mal mitgenommen, da ich es nicht wirklich bevorzuge stundenlang für die Umkleidekabinen anzustehen. Zuhause habe ich mich dann doch erstaunlicherweise sehr gefreut, da das Kleidchen (ca. 13€) in meinen Augen wirklich gut sitzt und passt. Für meinen Geschmack könnte es natürlich auch noch etwas länger sein, aber ich finde, mit blickdichter Strumpfhose kann man es auch so noch gut tragen. Da mir die Ärmel für diese Temperaturen -zumindest draussen- zu kalt sind habe ich noch eine Strickjacke übergeworfen, die ich ebenfalls letzte Woche bei Primark(10€) gefunden hatte. Auch wenn ich einige High Heels hätte, die zum Kleidchen gepasst hätten, habe ich mich für bequeme Sneakers entschieden. Auch für den Stilbruch. Ich habe mich so zumindest sehr wohl gefühlt. Ein seltener Anblick. Gewöhnt euch nicht daran ; )

083

094

108

128

148

Kleid, Strickjacke, Gürtel, Strumpfhose /// Primark
Sneakers /// Puma First Round

Viele liebe Grüße
Miau

I <3 T-Shirts Saturday

Dieses T- Shirt liegt schon ein paar Tage länger bei mir herum und umso lieber möchte ich es nun auch endlich mal zeigen. Vor einiger zeit habe ich eine Serie von kleinen Portraits gezeichnet und als Test meine liebste Zeichnung davon hergenommen und für ein T-Shirt bearbeitet. Schon etwas länger bin ich bei Spreadshirt angemeldet und ab und an habe ich mir auch das eine oder andere meiner Monster auf ein Shirt drucken lassen und bestellt. Von diesem Shirt bin ich allerdings mehr als nur begeistert, auch wenn ich es mir hätte eine Nummer größer bestellen sollen (ihr seht an mir nun Größe M)- Fürs nächste Mal bin ich etwas schlauer. Auch wenn es ein weißes T- Shirt ist, ist es ziemlich undurchsichtig, was mit besonders gefällt, da ich es nicht mag, wenn man sofort sehen kann welche Farbe die Unterwäsche hat, die man gerade trägt. Dieses Shirt habe ich zwar noch nicht so oft getragen und gewaschen, die Shirts die ich allerdings schon seit ca. 2 Jahren besitze sind lochfrei, intakt und an dem Druck selbst hat sich auch kaum etwas verändert.
Falls dem einen oder anderen diesen Shirt sogar so gut gefällt, dass er es haben möchte, kein Problem. In meinem Spreadshirt Shop kann man es bestellen. Hier findet ihr den Link zum Shirt und hier ist der Link zum Shop in dem ihr noch ein paar andere Motive von mir finden könnt. Falls ihr Fragen habt, versuche ich sie so gut wie ich kann zu beantworten.
Da es allmählich draussen etwas frischer wird trage ich über dem Shirt ein schwarzen Cardigan von Primark, den ich auch in den unterschiedlichsten Farben besitze. Auch die Hose ist von Primark und habt ihr nun schön des Öfteren hier auf dem Blog gesehen. Zu finden ist diese in der Herrenabteilung. Zusätzich trage ich meine liebsten Schuhe von Converse mit der Bezeichnung “Pro Leather”.
Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung und lasst mich wissen ob ihr euch auch schonmal selbst ein T-Shirt habt bedrucken lassen.

Hier gehts zum letzten I <3 T-Shirts Saturday

Viele liebe Grüße
Miau