Letterattack Challenge Day #18 to Day #30

hey

Guys! I did not surrender. I just don’t feel pretty well at the moment. It feels like A LOT when i manage to post the daily letterings on instagram. Anyways. I never thought I’d make it this far with the letterattack challenge. When I think back to Inktober 2015 it still fills me with shame because i didn’t even make it halfway. So i guess it was a big motivation to not fail again on this daily challenge. It motivated me a lot to see all the other handletterings on Instagram every day under the hashtag #letterattackchallenge or #letterattack.  I also found a lot of really nice accounts I follow now. The letterattack challenge for April is over now but I just decited to do the challenge in may as well because it is really a lot of fun. Although I don’t have time to handletter EVERY day.  Some of the handletterings I make in advance when I know I have a lot of other stuff to do it is easier to make three or four handletterings at once. I am very excited for may and all the future handletterings I will see and also make. Let me know if you also join the letterattack challenge in may. I hope I find the time to also post more other stuff on instagram than just handlettering.

 

Leute! Ich habe nicht aufgegeben. Mir geht es in letzter Zeit nicht allzu gut und es fühlt sich nach SEHR VIEL an, wenn ich es schaffe die täglichen Letterings auf Instagram zu posten. Wie auch immer, ich dachte nicht, dass ich es bei der Letterattack Challenge so weit kommen würde. Wenn ich an den letzten Inktober zurückdenke fühle ich mich peinlich berührt, da ich es nicht mal bis zur Hälfte geschafft habe. Ich schätze das war genug Motivation es dieses mal durchzuhalten und nicht wieder zu versagen. Eine weitere Motivation war es zusätzlich, die ganzen anderen Letterings der teilnehmen auf Instagram unter dem Hashtag #letterattackchallenge oder #letterattack zu sehen. Unter anderem habe ich einige tolle Accounts gefunden, denen ich nun mit viel Freude folge. Die Letterattack Challenge für April ist nun vorbei aber ich habe spontan entschlossen, auch im Mai mitzumachen, weil es einfach so viel Spaß macht, auch wenn ich nicht jeden Tag die Zeit finde, zu lettern. Einige Handletterings mache ich im Voraus, wenn ich weiß, dass ich mal nicht so viel Zeit habe und mich um andere dinge kümmern muss. Manchmal ist es einfach leichter, drei oder vier Letterings auf einmal zu machen. Ich freue mich sehr auf den Mai und die vielen Schriftzüge, die ich noch sehen werde und auch selbst anfertige, Lasst mich wissen, ob ihr diesen Monat auch teilnehmt : ) Ich hoffe ich finde auch noch Zeit mal wieder etwas anderes als Letterings zu posten.

Day #18 Mut macht stark!
Day #19 Everyday I’m lettering
Day #20 Moments matter
Day #21 Say cheese!
Day #22 Vielleicht
Day #23 Angst beginnt im Kopf
Day #24 Glitziblitzi
Day #25 Chance / change
Day #26 Zauberschön
Day #27 Sag niemals nie
Day #28 It’s awesome time
Day #29 Optimist
Day #30 Leinen los!

letterattack handlettering mut macht stark

letterattack challenge handlettering everyday im lettering

letterattack challenge handlettering moments matter

letterattack challenge handlettering say cheese

letterattack challenge handlettering vielleicht

letterattack challenge handlettering angst beginnt im kopf

letterattack challenge handlettering glitziblitzi

letterattack challenge handlettering chance change

letterattack challenge handlettering zauberschön

letterattack challenge handlettering sag niemals nie

letterattack challenge handlettering its awesome time

letterattack challenge handlettering optimist

letterattack challenge handlettering leinen los

Letterattack Challenge Day #11 to #17

hey

This week I also tried some handlettering with the Tombow brushpens. This is totally different to my usual handlettering. So far I drew the handlettering instead of really writing it. Making handlettering with a Brushpen is “just” drawing one line totally perfect. When I draw the letters with a pencil i still can correct the lines and shapes. Usually i have one piece of letterartwork. When i try the same with a brushpen I need more tries to get the result I want. It’s like learning to write again from the beginning. Often the letters look crooked and shakey until I find the flow. Meanwhile i have accumulated a huge pile of paper with shitty looking handlettering. But I know this is also something anyone can learn. You just have to put time in the process of learning and from word to word you get a bit more secure and better in handlettering.

Day #11 365 Tage
Day #12 Heute ist Tu-es-day!
Day #13 Be kind
Day #14 Walking on sunshine
Day #15 Dare to begin
Day #16 Veränderung
Day #17 Shine bright

Diese Woche habe ich zusätzlich auch noch Handlettering mit den Brushpens von Tombow ausprobiert. Dies unterscheidet sich komplett von meiner bisherigen herangehensweise an das Handlettering. Mit einem Brushpen zieht man “nur” eine Linie, die dann total perfekt aussieht. Bisher habe ich die Wörter und Buchstaben gezeichnet, so dass ich die Linien und Formen noch korrigieren konnte. Danach hatte ich normalerweise ein einziges Handlettering Artwork. Wenn ich das Gleiche mit den Brushpens versuche, benötige ich sehr viel mehr Versuche um ein Ergebnis zu bekommen, das mich einigermaßen zufrieden stellt. Es ist als würde man nochmal ganz von vorne lernen zu schreiben. Oft sehen die Buchstaben total krumm aus und haben zitterige Linien bis ich den “Flow” gefunden habe. Inzwischen hat sich bei mir schon ein sehr großer Stapel an Papier mit wirklich hässlichen Handletterings angesammelt. Aber ich weiß, dass das wirklich jeder lernen kann. Man muss nur ein bisschen Zeit, Gedult und Übung investieren um richtig gut zu werden.

Tag #11 365 Tage
Tag #12 Heute ist Tu-es-day!
Tag #13 Be kind
Tag #14 Walking on sunshine
Tag #15 Dare to begin
Tag #16 Veränderung
Tag #17 Shine bright

letterattack handlettering 365 tage

letterattack handlettering heute ist tu es day

letterattack handlettering be kind

IMG_0003

letterattack handlettering walking on sunshine

letterattack handlettering tombow walking on sunshine

letterattack handlettering dare to begin

letterattack handlettering veränderung

letterattack handlettering shine bright

letterattack handlettering shine bright brush pen

Letterattack Challenge Day #04 to #10

hey

I just want to make a quick update on the letterattack challenge. First i thought i wanted to post each day of the letterattack challenge also here on my blog like i do on my instagram. Then i thought it would be nicer to post a few days at once as a weekly review. So here you can see day 4 to day 10. As you can see there are some words and sentences i had more fun with than others. My favourite is “Achtungfertiglos”. Which is your favourite handlettering?
Would you also like to see the Handletterings day By day or a weekly summary? let me knkow!

Day 04 Coffee
Day 05 Courage, dear heart.
Day 06 Achtung, fertig, los!
Day 07 I love it!
Day 08 Sei Pippi, nicht Annika!
Day 09 Manamana
Day 10 Träume

Ich wollte nur ein kleines Update zu der Letterattack Challenge posten. Zunächst wollte ich auch auf dem Blog täglich den jeweiligen Tag posten, wie ich es auch auf Instagram mache, habe mich dann aber doch dazu entschieden eine kleine Zusammenfassung zu machen, als kleinen Wochenrückblick. Hier gibt es also Tag 4 bis Tag 10 zu sehen. Wie man sehen kann konnte ich einige Wörter und Sätze einfacher gestalten als andere. Mein Liebling ist “Achtungfertiglos”. Welches Handlettering gefällt euch am besten?
Ih würde gerne wissen ob ihr die Handletterings auch gerne täglich hier auf dem Blog sehen wollt, oder eine wöchentliche Zusammenfassung? Lasst es mich wissen.

Tag 04 Coffee
Tag 05 Courage, dear heart.
Tag 06 Achtung, fertig, los!
Tag 07 I love it!
Tag 08 Sei Pippi, nicht Annika!
Tag 09 Manamana
Tag 10 Träume

letterattack challenge handlettering coffee anja sturm

letterattack challenge handlettering yourage dear heart anja sturm

letterattack handlettering achtung fertig los

letterattack handlettering i love it

letterattack handlettering sei pippi

letterattack handlettering manamana

letterattack handlettering träume

Best,
Miau

LetterAttack Challenge

hey

You might have noticed that I did not create many handlettering-related art in the last few weeks. I’m still trying to get better and improve my technique though. For a while i’ve been excited to follow Frau Hoelle and her handlettering artworks on all possible channels. It’s really exciting how much one can say about this topic and how much you can experiment with it. Every month, she hosts a Letterattack Challenge, where you create a artwork of a word or sentence every day. So today it hit me that I should be a part of that in April. So, here i present you the handletterings for the first 3 days.
If you look for #Letterattack or #Letterattackchallenge on instagram you find all the other great entries other people posted. I hope they will inspire you! : )

Day #01 April, April
Day #02 Wegweiser
Day #03 Lust auf Abenteuer

 

Ich habe das Handlettering in letzter Zeit stark vernachlässigt und mich gar nicht mehr darum gekümmert. Trotzdem will ich immer noch gerne daran arbeiten und mich verbessern. Eine Weile schon beobachte ich mit Spannung Frau Hoelle und ihre Handletterings auf sämtlichen Kanälen. Ich finde es wirklich sehr spannend wie viel es doch darüber zu sagen gibt und was man da alles herumexperimentieren und variieren kann. Frau Hoelle organisiert jeden Monat eine Letterattack Challenge bei der man jeden Tag ein kleines Wort oder einen kleinen Satz gestaltet. Und ich habe mich spontan entschieden im April mitzumachen. Hier sehr ihr also schonmal die Handletterings der ersten drei Tage.
Unter #Letterattack oder #Letterattackchallenge auf Instagram findet ihr die vielen anderen tollen Beiträge, die gepostet werden. lasst euch also inspirieren: )

Tag #01 April, April
Tag #02 Wegweiser
Tag #03 Lust auf Abenteuer

handlettering letterattack april april

handlettering letterattack wegweiser

handlettering letterattack lust auf abenteuer

Best,
Miau